Mittwoch, 11. Dezember 2013

Abstimmung über Verlinkungsanordnung

Hier nun die versprochene Abstimmung zur Verlinkungsanordnung.


Ihr könnt nun bis Montag, 16.12.2013 23:00 hier rechts auf dem Blog in der Seitenleiste abstimmen, welche Verlinkungsanordnung ihr bevorzugt.

Es stehen folgende Varianten zur Auswahl:

- Nach Reihenfolge der Eintragung (Die "alte" Variante)

- Zufällige Wiedergabe (Die "neue/derzeitige" Variante)

Beide Darstellungsformen haben ihre Vor- und auch Nachteile.

Die Umstellung auf die Zufallsanzeige war ein Versuch, ein bisschen den Druck der frühen Verlinkung rauszunehmen. Die Statistik bestätigt dies auch dahingehend, dass unter den ersten 10 meistgeklickten nun auch spätere Verlinkungen stehen. Der Verlinkungszeitpunkt spielt also bei der neuen Variante eine weniger große Rolle. Aber er ist nicht allein entscheidend, wie ich aus euren schon zahlreichen Kommentaren entnommen habe. Das ausgewählte Foto ist für viele auch sehr wichtig, ob sie einen Beitrag besuchen oder nicht.

Einige schauten sich bisher alle Beiträge der Reihe nach durch. Diese stört natürlich die Zufallswiedergabe. Genauso ist sie für visuell orientierte Menschen nicht hilfreich.

Nun möchte ich Euch entscheiden lassen! Ihr seid schließlich der CREADIENSTAG!

Ich bin gespannt.

Euch allen einen schönen 3. Advent und viel Ruhe und Besinnlichkeit.

Anke

Kommentare:

  1. Irgendwie wird meine Stimme nicht richtig gezählt - ich habe für Reihenfolge abgestimmt, aber bin bei zufällig aufgetaucht..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst Deine Stimme auch noch jederzeit ändern.

      Schau mal bei der Abstimmung steht dann: Stimme ändern!

      Dort musst du anklicken und kannst die noch switchen.

      Danke für´s mitmachen!

      lg
      anke

      Löschen
    2. Versucht, aber leider gescheitert - egal wo ich den Punkt hinsetze, ich bleibe bei 'zufällig'. Ich versuche es nachher nochmal, vielleicht hängt das ja hier irgendwie..

      Löschen
  2. Liebe Anke,
    ich finde es richtig toll, dass du uns hier alle mit entscheiden lässt. Danke dafür.
    Nach drei Wochen Testzeit und ganz viel "ich will mich an das neue gewöhnen", komme ich aber doch zu dem Entschluss, dass ich ein Gewohnheitstier bin. Ein visuell orientiertes Gewohnheitstier. :-) Ich habe in den letzten drei Wochen tatsächlich weniger Creadienstaglern meinen Besuch abgestattet, als früher. Und dieses "ich hab was verpasst"-Gefühl bekomme ich auch nicht unterdrückt.
    Meine Stimme geht daher ans alte System. Ich bin gespannt, was am Ende "gewinnen" wird. Egal wie, der Creadienstag ist und bleibt ein wirklich klasse Treffpunkt. Lieben Dank dafür!
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Mir persönlich hat die erste Variante besser zugesagt. So konnte ich tagsüber immer gleich sehen, was noch Neues hinzugekommen ist. Noch besser fände ich ja, wenn die neuen Beiträge immer oben sind (ist das technisch überhaupt möglich?).
    Bei der Zufallsvariante find ich es ermüdend, immer wieder alle durchsuchen zu müssen nach neuen Beiträgen.
    Doch wie auch immer - es ist toll, dass es diese Seite gibt und dass man auf diese Weise neue Blogs kennenlernen kann!
    Danke!

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kann man bei inlinkz auch eingeben - fände ich auch einen guten Kompromiss :)

      Löschen
    2. Die Version fände ich auch am Besten!
      LG,
      BuxSen

      Löschen
    3. ja, die Version klingt super :-D

      GLG, Angelina

      Löschen
  4. Hallo,
    ich habe auch abgestimmt.
    Zugegeben anfangs kam ich mit der zufälligen Wiedergabe nicht klar.
    Aber jetzt finde ich es ganz toll.
    Ich warte nun einfach den ersten Tag ab, bis die meisten Beiträge verlinkt sind und beginne dann mit durchschauen.
    Manchmal übersieht man auch einen Beitrag und wenn es dann beim nächsten Besuch wieder vermischt wird entdeckt man ihn doch noch.
    Gruß Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja erst dabei, seit hier das Zufallsprinzip getestet wird. Kenne aber den Druck der frühen Verlinkung von anderen Challenges und finde die Zufallsanordnung sehr entspannend. Bei einer so großen Linksammlung wie hier ist es aber tatsächlich kaum möglich, ohne ein System einen Überblick zu behalten. Daher gefällt mir der Vorschlag von Rosi, die neuesten Beiträge jeweils oben anzuordnen. Hab das auch schon woanders gesehen, technisch wäre das also möglich.
    Aber egal wie es hier weitergeht - ich mache weiter mit und freue mich über diese Möglichkeit...
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den neuesten Beitrag oben anordnen finde ich super!!

      Löschen
  6. hallo, auch ich habe mich für die reihenfolge entschieden, allerdings fände ich die variante die neuesten jeweils oben anzuordnen auch am besten...auch so entfällt der druck der erste sein zu müssen und trotzdem bleibt die reihenfolge und man kann da weiter lesen wo man aufgehört hat...also was hälst du denn von dieser 3. möglichkeit? ;-) wenn sie realisierbar wäre...
    liebe grüsse brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,

      realisierbar ist diese Variante. Ich hätte nur nicht gedacht, dass sie attraktiv sein könnte.

      Ich schau mal, wieviele eventuell in den Kommentaren diese Variante auch gut finden würden.

      LG
      Anke

      Löschen
    2. Das hört sich für mich auch super an!
      LG Doris

      Löschen
  7. Auch ich fände die Variante mit den neuesten Beiträgen oben am besten, ansonsten würde ich mich eher für die zufällige Variante entscheiden, denn dann haben auch die später verlinkenden eine bessere Chance angeklickt zu werden. Dir aber schon mal vielen Dank für die ganze Mühe und Arbeit, die du dir machst, egal wie, der Creadienstag ist toll!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,

    schön dass Du uns mit der Abstimmung mitentscheiden lässt.

    Ich schaffe es leider so gut wie nie, dienstags allen interessanten Links zu folgen, sondern gehe immer in 50er Schritten vor und mache dann an den nächsten Tagen weiter. Das geht leider durch das Zufallsprinzip gar nicht mehr und die späteren Beiträge gehen mir erst recht unter.

    Brigittes Idee finde ich am besten, gerade so haben die späteren Blogger auch ihre Chance und man kann immer mal wieder oben anfangen und sich durchklicken, bis man auf schon bekannte Posts stößt.

    Aber egal wie die Entscheidung ausfallen wird, ein großes Dankeschön an Dich für die Mühe, die Du Dir mit dieser tollen Aktion immer machst.

    Nen ganz lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  9. Ich komme mit der Zufallswiedergabe nicht so gut klar, da ich nicht alle Beiträge gleichzeitig lese. Sondern auch manchmal nach 2, 3 Tagen noch einmal stöbere. Das kostet dann so viel Zeit wieder alles von vorne durchzustöbern. Die Variante, die neuesten Beiträge zuerst zu zeigen ist für mich auch gut.
    Ansonsten schaue ich Dienstags immer gerne vorbei - darum vielen Dank für diese Seite
    LG Mamo

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anke,
    auch ich finde es eine gute Idee, die neuesten Einträge oben zu platzieren. Mich hat diese willkürliche Auflistung mehr als irritiert. Das System finde ich sehr unübersichtlich, so habe ich den roten Faden verloren. Wußte nicht, welche Beiträge ich bereits gesehen hatte und welche nicht.
    Vielen Dank für die Mühe, die du dir hier mit allem machst!!!
    LG von Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke...
    erstmal vielen Dank für den Beitrag und dafür, dass Du uns die Möglichkeit gibst mitzu"reden". Ich finde Rosis Vorschlag, die neusten Beiträge oben einzuordnen super. Bin fast ein bisschen neidisch, dass ich nicht selbst auf die Idee gekommen bin. ;-)
    So wird tatsächlich der Druck genommen, früh zu verlinken, auf der anderen Seite hat man aber ein System, um möglichst alle Beiträge zu registrieren und keinen zu übersehen.

    Liebe Grüße und Danke für Deine Mühe, Anne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Anke,

    ich habe für die zufällig-Variante abgestimmt, weil ich es auch gut finden würde, wenn man den Druck der frühen Verlinkung etwas raus nimmt. Bisher sieht es ja in der Abstimmung eher nicht so gut dafür aus. Aber ich finde die Variante die neuen Beiträge zuerst anzuordnen einen schönen Kompromiss.

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  13. Ich muss da auch mal kurz meinen Senf zu geben, auch wenn ich in der letzten Zeit aus Zeitgründen nicht mitgemacht habe.
    Die Zufallswiedergabe finde ich persönlich besser, es wird einfach bunter ;-)
    Allerdings will ich auch mal was zu den Spielregeln sagen bzw. zum verlinkten Post:
    für mich ist der Beitrag am Creadienstag immer ein Beitrag mit der kreativen Werkelei des entsprechenden Dienstags gewesen und nicht über das was ich schon vorher fertig hatte oder auch sogar schon mal gezeigt habe und dann nur den alten Post hier reinstelle.
    Das finde ich einfach viel interessanter.

    Ich gehe auch immer nach dem Bild, was gezeigt wird, wenn es mich nicht anmacht, klicke ich nicht und das drölfzigste Täschchen muss ich mir auch nicht ansehen ;-)

    Aber da hat ja jeder seine eigene Meinung zu...
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  14. Da ich nie schaffe alle auf einmal anzusehen und beim nächsten öffnen es müßig ist sich neu zu orientieren bin ich für die alte sortierte Variante

    AntwortenLöschen
  15. Meine Stimme für die letzten zuerst!

    LG, Ina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Die Kommentare werden von mir moderiert. Dadurch kann es zu kleinen zeitlichen Verzögerungen kommen.