Montag, 21. November 2016

Oberteil-Grundschnittvariationen

Heute stelle ich Euch eine reichhaltige Inspirationsquelle zum Thema Oberteile vor. 


von Harumi Maruyama
aus dem Stiebner Verlag.

Dem Buch liegt ein Oberteil-Grundschnitt bei, welchen ihr nach Vorgaben aus dem Buch genau an Eure Maße anpassen könnt. Somit steht der individuell entworfenen und selbstgeschneiderten Bluse nichts mehr im Wege.
Schon auf der ersten Seite des Buches wird man mit der Philosophie der Herausgeberin bekannt gemacht. Für mich wichtigste Kernaussage:

Die Möglichkeiten der Handarbeit sind unerschöpflich!

Genau dies führt uns hier ja auch jeden Dienstag auf dem Blog zusammen.
Der Inhalt des Buches teilt sich in vier große Bereiche: Grundlektionen, Speziallektionen, Durchführung und Intensivkurse.
Selbst AnfängerInnen sollten sich nicht scheuen mit diesem Buch zu arbeiten, denn detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen und die Erläuterung aller wichtigen Symbole und Linien bereiten einen leichten Einstieg in die Umsetzung selbstdesignter Kleidung.

Vorgestellt werden Entwürfe und Schnittmuster von verschiedenen Oberteilen, Ärmeln und Kragenvarianten. Auf dieser Grundlage könnt ihr dann nach Belieben kombinieren und experimentieren.

Da die wenigsten von uns Körper mit Normmaßen besitzen, hilft das Buch auch hier weiter. Mit umfangreichen Tips zum Anpassen von Schnittteilen steht dem perfekt sitzenden Kleidungsstück nichts mehr im Wege.
Das Buch führt Euch zur femininen Bluse, zum perfekt sitzenden Kleid oder genau so zum klassischen Langmantel. Wie ihr seht, aus einem Oberteil lassen sich viele Arten von Kleidungsstücken entwickeln.

Dieses Buch ist ist eine wahre Schatzkammer an Wissen!

Taschenbuch: 170 Seiten 
Verlag: Stiebner; Auflage: 1 (28. September 2015) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3830709420 ISBN-13: 978-3830709428 
Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 1,7 x 27,7 cm

Das Buch wurde mir vom Stiebner-Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt. 

 Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Vielen Dank für den Tipp. Diese Art der Hilfe bräuchte ich mal für Hosen :-) Da traue ich mich nämlich seit Jahren nicht ran.
    Aber trotzdem Danke für den Buch-Tipp.
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank, dass du so schöne und bezaubernde Bücher hier in deinem Blog vorstellst... was man damit alles machen könnte....mmmhhhh.

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein tolles Buch! Da ich mir viel Bekleidung nähe und doch immer mal wieder Änderungen vornehmen muss, wäre das Buch ein echte Bereicherung.
    Interessant wäre auch das Buch "Block für Block" von Siobhan Rogers.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Bücher vom Stiebner Verlag richtig klasse, hab auch schon einige hier, auch schon einige vorgestellt. Das war noch nicht dabei und da ich sehr viel nähe und für mich Oberteile grundsätzlich abändern muss, würde ich mich sehr freuen, dieses Buch zu gewinnen.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Was ein tolles Grundlagen Buch! Das würde ich gerne mein Eigen nennen! Dann kann ich meine Oberteile passgenauer nähen!
    Und wenn es ein Buch gäbe, in denen Schnitte für Herren "konstruiert" und kreiert werden können, dann würde ich mich über einen entsprechenden Tipp auch sehr freuen!
    Sonnige Grüße
    Nicoline
    nicoline.beyer@quetal-couture.com

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn das du dieses Buch verlosen darfst...das wäre wirklich ein Weihnachtsgeschenk für mich...schließlich wollte ich schon immer mal Blusen nähen...naja vielleicht klappt es ja.

    Viele Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönen Buch.
    Ich würde mich sehr gerne näher damit befassen.

    LG Anne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Die Kommentare werden von mir moderiert. Dadurch kann es zu kleinen zeitlichen Verzögerungen kommen.