Montag, 23. Januar 2017

Meine Buchbinderei


ist ein Buch für Einsteigerinnen in das Thema Buchbinden.


Nach einer kurzen aber prägnanten Vermittlung des Basiswissens werden das Material und die Werkzeuge vorgestellt.


Anschließend geht es schon zum praktischen Teil.

Begonnen wird mit einem einfachen einlagigem Heft, welches aber eine Menge Variationsmöglichkeiten bietet.


In drei Kapiteln, welche sich nach Schwierigkeitsgrad der Herstellung gliedern, werden unterschiedliche Bindungsarten oder Buchgestaltungsmöglichkeiten vorgestellt.


Mit seinem außergewöhnlichen Umschlag ist das Lederbuch ein haptisches Erlebnis für die Nutzerin und wahrscheinlich auch ein sehr langlebiger Begleiter.


Buchbinden leicht gemacht - Ein tolles Buch für den Einstieg!


Gebundene Ausgabe: 64 Seiten 
Verlag: Edition Michael Fischer; 
Auflage: 1 (8. Oktober 2015) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 386355373X ISBN-13: 978-3863553739 
Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 1,5 x 21,6 cm


Das Buch wurde mir kostenlos vom EMF-Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Ui, das sieht sehr inspirierend aus.
    Buchbinden - das wollte ich immer schon mal probieren.
    Spannend, spannend.

    Lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    es gibt viele Handarbeits- und Basteltechniken die ich kenne und auch ausführe. Doch ganz spannend ist es neue Techniken zu erlernen. Das richtige Buchbinden ist eine davon.
    Ich finde es total spannend wie aus einzelnen Seiten ein Buch wird.

    GlG

    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, da hätte ich Lust drauf!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Ahhh, wie schön, das Buch hier kannte ich noch nicht. Klingt jedenfalls sehr interessant! Danke fürs Zeigen!

    Liebe Grüße, Ioana

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolles Buch, hab ich gleich auf meine Wunschbuchliste gepinnt!!
    Lieben Gruß Helene

    AntwortenLöschen
  6. Super! Das merk ich mir. Danke fürs Vorstellen!

    Liebste Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  7. Oh das klingt gut. Buchbinden ein tolles Projekt im neuen Jahr.
    Danke für das interessante Thema.
    Da hüpf ich doch gleich mit in den Lostopf und drück mir selbst die Daumen.

    Lieben Gruß,
    Frau Heinzelmann

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Die Kommentare werden von mir moderiert. Dadurch kann es zu kleinen zeitlichen Verzögerungen kommen.