Dienstag, 8. November 2016

#252

Heute habe ich ein Buch von Judith Durant für Euch.

In diesem findet ihr 99-Schritt-für-Schritt-Methoden für Zu- und Abnahmen beim Stricken. Einen ausführlichen Einblick findet ihr im gestrigen Post.


Wenn Euch dieses Buch interessiert und ihr es gewinnen wollt, hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Post und schreibt mir, welches Buch aus dem Stieber Verlag Euch noch interessieren würde. Bei mehr als einem Kommentar entscheidet das Los. Die Teilnahmebedingungen findet ihr weiter unten.

Jetzt aber erstmal zu Euren heutigen Werken:

www.creadienstag.de
Teilnahmebedingungen:

Veranstalterin: www.creadienstag.de, siehe Impressum
Teilnahmeberechtigung: Wer volljährig ist und seinen Wohnsitz in Europa hat.
Datum der Preisauslosung: 12. November 2016

Die GewinnerIn wird öffentlich im Blog genannt und von mir über die angegebene Emailadresse kontaktiert.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Es wird eine Adresse benötigt um den Gewinn zu versenden, diese wird nur dafür verwendet und danach gelöscht.

Änderungsvorbehalt: bei Missbrauch, Störung oder anderen Problemen kann das Gewinnspiel auch vorzeitig beendet bzw. abgebrochen werden. Der Missbrauch dieses Gewinnspiels ist untersagt. 

Haftungsausschluss: Blogger steht nicht mit diesem Gewinnspiel in Verbindung und steht nicht als Ansprechpartner zur Verfügung.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Stiebner-Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!


Nächste Woche habe ich dann folgendes Buch für Euch:



Kommentare:

  1. Ich stricke ja schon seit ich denken kann und habe es mehr oder weniger ähnlich gelernt wie die Autorin. Doch auch, wenn ich viel stricke stosse ich immer wieder an Dinge, wo ich dann doch genauer nachsehen muss wie das geht. Alles so zusammengefasst in einem Buch wäre toll. Mir gefällt auch die Übersichtlichkeit mit den verschiedenen Farben je Technik.
    Ein anderes Buch aus dem Stieber Verlag wäre "Block für Block", denn Quilten mag ich auch so gerne.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne ja schon das Overlock - Buch und finde auch das zur perfekten Passform sehr spannend. Ein Kapitel, dass ich noch angehen muss. Aber Zunehmen, sowie Abnehmen ist auch eine Fragestellung, die mich immer wieder beschäftigt.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein tolles Buch und wäre für mich Strickanfängerin genau richtig! Ich will es schon so lange lernen und bin bisher noch nicht so richtig warm geworden damit.
    Beim Stiebner-Verlag gibt es jede Menge tolle Bücher. Spontan angesprochen hat mich noch "Der große Fotoguide für die perfete Passform"
    Danke für die tolle Gewinnmöglichkeit und die immer wieder inspirierende Link-Party!
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, nochmal so ein interessantes Buch. Der Stiebner Verlag hat viele, für mich interessante Bücher. Wenn ich davon eines herausgreifen soll ist es "Shetland Lace - Zauberhafte Strickspitzen" oder eben das heutige Buch über Zu- und Abnahmen.
    Liebe Grüße von Nannette (nannette ät on-mail punkt de)

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    gerne mache ich bei der Verlosung mit. Bestimmt kann ich da noch einiges dazu lernen.
    Liebe Grüße
    Andrea B. aus T.

    AntwortenLöschen
  6. Abnehmen und Zunehmen beim Stricken ist auch deutlich erfreulicher ... Das Buch sieht interessant aus!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ihr Lieben! Zunahmen, Abnahmen und Farbwechsel ... eine Herausforderung! Und so schöne Beispielbilder. Ich versuche mein Glück nochmal, denn es ist die passende Beschäftigung gegen den Novemberblues! Wenn ich kein Glück habe, muss ich wohl den Weihnachtsmann bemühen und das mit mittlerweile drei Büchern!!! LG von Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anke,

    das wäre DAS Buch für meine Freundin, die sich gerade in absolut unkurierbarem Strickfieber befindet :D

    Lebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  9. Ich stricke zwar relativ viel, aber um Zöpfe habe ich bis jetzt immer einen Bogen gemacht, deswegen würde mich das Buch "Linker Zopf – rechter Zopf" reizen. Das sieht nämlich sehr schön erklärt aus und auch verständlich ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Ich mache auch gerne bei der Verlosung mit, da ich sehr interessiert bin Stricktechniken und Mustergestaltung.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  11. ein liebes hallo in die runde!
    das buch scheint ein tolles, kompaktes, gut bebildertes nachschlagewerk zu sein für alle, die so wie ich auch mal gerne offline was nachlesen. zunahmen und abnahmen sind sowieso ein interessantes und auch wichtiges thema, da sie bei falscher anwendung das strickbild richtig zerstören und das möchte wohl keine strickerin! ;)
    neben diesem buch würden mich aktuell auch noch drei andere strick-bücher vom stiebner-verlag brennend interessieren: "die welt der maschen" von erika knight, "anschlagen und abketten" leslie ann bestor und "fair isle" von lynne watterson... ich seh schon, der brief ans christkind wird immer länger! ;)
    glg, tina

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ein spannendes Strickthema, weil das A und O. Ofz snd es kleinigkieten, die viel verändern.Der Verlag hat überhaupt ein gutes Angebot. Was ich auch sehr toll finde ist das Buch " Stricken ohne Naht" daswandert sicher auf meinen Wunschzettel.
    viele Grüße Kaze

    AntwortenLöschen
  13. ch wusste gar nicht, dass es so viele Techniken und Möglichkeiten für Ab- und Zunahmen gibt. Da bekommt man gleich Lust aufs Ausprobieren! Gerne wandere ich mit meinem Kommentar in den Lostopf.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    das ist ein interessantes Technikbuch zum Thema Stricken!
    Das Buch "Nähen perfekt" aus dem Stiebner Verlag ist klasse. Als Ergänzung würde mich auch das Buch "Taschen an Kleidungsstücken perfekt genäht" interessieren.
    Viele Grüße, leider bloglos

    s punkt waelter ät arcor punkt de

    AntwortenLöschen
  15. Beim Körper gehts leider nicht so schnell mit dem Abnehmen und Zunehmen... so ein wirklsames "Schnellrezept" hätt ich gerne. Aber was solls, ich würde das Thema auch erst mal mit den sTricksachen durchnehmen ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Hi, ich find es super, dass das Buch vorgestellt wird, es wär sonst an mir vorbei gegangen. Danke. Diana

    AntwortenLöschen
  17. Wow, das Buch sieht toll aus, da würrde ich gerne gewinnen, man kann ja immer noch was dazu lernen.

    Liebe Grüße
    Rock Gerda

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anke,
    das Buch interessiert mich und ich stelle mir die Zu- und Abnahmen sehr spannend vor und finde die 99-Schritt-für-Schritt-Methode einfach toll!
    Im Stiebner-Verlag gibt es sooooo viele schöne Bücher, die mich interessieren, sehr gefällt mir das Buch 'Highland-Strick' oder auch '150 Strickmuster aus Skandinavien'. Meine Email-Adresse findest Du in Deinem Email-Fach als Absender meines Kommentars, da ich kein no-reply-blogger bin.
    Dankeschön für die Einladung zum creadienstag und fürs Verlinken der schönen Blogbeiträge, ich komme immer wieder gerne hierher.

    Liebe Drosselgartengrüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  19. Hach, das Buch würde mir sehr gefallen. Ich finde ja alle Bücher vom Stiebner Verlag toll...!

    LG
    Doro

    AntwortenLöschen
  20. Oh wie schön...eine Verlosung !!! Versuche auch mal mein Glück da ich auch nicht so die Mega Strickerin bin.Würde mich gern mal an grössere Sachen wagen,lach.

    Liebe Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anke,
    endlich komme ich nach so langer Zeit wieder dazu am creadienstag teilzunehmen und dann gibt es auch noch ein Gewinnspiel! Das Buch würde mich sehr interessieren. Erst letzte Woche hat meine Mutter versucht mir das Stricken beizubringen. Noch kann ich es nicht so gut, aber als Dank wäre das das perfekte Geschenk für meine Mom.
    Außerdem würde mich das Buch "Nähen Perfekt" von Yoshiko Mizuno interessieren.

    Liebe Grüße,
    Sofie

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,
    vielen Dank für die Möglichkeit das Buch zu gewinnen. Also ich fände dieses hier noch interessant: https://www.stiebner.com/mode/quilten/block-fuer-block.html

    Denn Quilts sind einfach Kunst!

    AntwortenLöschen
  23. Die Buchverlosung ist ja eine schöne Idee. Stricken könnte ich gerade täglich mehrere Stunden, wäre da nicht ein Job und so viel anderes. Mit dem Buch könnte ich vielleicht auch endlich mehr als nur rechte und linke Maschen stricken.
    LG Pauline

    AntwortenLöschen
  24. Ich bin ja eher Strickanfängerin und kann da sicher noch viel lernen Sonst würde mich noch Skandinavische Mode nähen interessieren.

    AntwortenLöschen
  25. Danke für die tollen Buchvorstellungen (und Verlosungen). Interessant finde ich auch das Buch 'Stricken ohne Nadel.
    Alex S aus A

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Die Kommentare werden von mir moderiert. Dadurch kann es zu kleinen zeitlichen Verzögerungen kommen.